Der erste Roman sowie eine Novelle sind derzeit in Arbeit. Ziel ist es, den Roman 2017 zu veröffentlichen. Mal schauen, ob mir das gelingen mag. Nur so viel sei gesagt, dass er mir bitterböse geraten ist.

Schwarzer Humor, teils auch beißender Sarkasmus, respektlose Blicke auf die Absurditäten und Abgründe des Lebens und ein Schuss Romantik finden sich darin. Aber wer’s böse mag, der wird viel zum Schmunzeln finden.