Nach einer längeren Pause geht’s nun wieder weiter mit den „Dorfgeschichten aus Niederbayern.“ Der dritte Band mit voraussichtlich fünf bis sechs neuen Erzählungen ist in Arbeit. Hier mal eine klitzekleine Zitatensammlung daraus:

  • Eine rabiate Rentnerin macht bei der Polizei Notwehr geltend: „Der Haderlump hat mich mittels dieses Schirms körperverletzt!“
  • Ursachenforschung am Stammtisch: „Es hat Föhn. Da trocknet einem das Hirn aus!“
  • Gertrud wird sentimental: „Hochzeiten sind noch schöner als Beerdigungen, gell, Marianne?“
  • Eine Zugezogene beschwert sich über den Nachbarn: „Der trinkt ja sogar Bier, wenn er gar keinen Durst hat. Nur so aus Spaß, verstehen Sie?“

… Und am Inn hat’s wieder ein Mordsg’schiss wegen der saudummen Sittlichkeit.